Wir freuen uns über unseren neuesten Planungsauftrag.

Zusammen mit unserem Partner der Heinle, Wischer und Partner Freie Architekten GbR planen wir die Errichtung
eines neuen Verwaltungsgebäudes für die Stadtwerke Neuss.

120 Mitarbeiter der Stadtwerke werden hier zentralisiert arbeiten. Im Gebäude sollen Büroräume für Planung,
Verwaltung sowie Kundenservice und -beratung geschaffen werden. Zudem ist ein Werkstattbereich, die Signalanlagen-
technik und Beleuchtungsabteilung des Tiefbaumanagements sowie ein Serverraum für die Ampelsteuerung der
Stadt Neuss und der Stadtwerke Neuss GmbH vorgesehen.

Mit dem Neubau ist das Ziel verbunden, die Kommunikation der verschiedenen Unternehmensteile bzw. Aufgabenträger
untereinander zu verbessern. Dies soll sich auch in der Architektur (z. B. flexible Raumgestaltung) widerspiegeln.

Weiter legt der Auftraggeber großen Wert auf ein möglichst nachhaltiges Gebäude mit kostengünstigen Gebäude-
technischen Anlagen mit Niedrigenergiestatus. Die Arbeitsplätze sollen ergonomisch gestaltet sein und den heutigen
Anforderungen an eine moderne Kommunikationsstruktur genügen. Neben einem gesunden Raumklima und guter
Ausleuchtung soll eine optimale Infrastruktur hinsichtlich Kommunikation und IT-Lösungen geschaffen werden.